Samstag, 20. September 2008

Wir sind die Summe unserer Einzelteile.

Geboren 1966 in der Türkei, ab dem fünften Lebensjahr in Deutschland; 1983 Abschluß der Realschule in Neustadt/Hannover (D) und Re-Migration in die Türkei; 1984 Matura am Ali-Dilmen-Gymansium in Adapazari (TR).

Studium der Germanistik und Pädagogik an der Universität Istanbul, 1984-1989

Lebt und arbeitet seit 1989 in Wien.


Berufserfahrung

+_ Lektor für DaF, Geothe Institut Istanbul, 1988 - 1989

+_ Produktionsleitung & Kulturmanagement für "Theater des Augenblicks" Wien, 1989-1990

+_ Kulturmanagement für "Österreichisch-Türkische Gesellschaft" Wien, 1990

+_ Lernbetreuer im Projekt "IKL - Interkulturelle Lernbetreuung" , Volkshochschule Wien Ottakring, 1990-1991

+_ Koordinator für die Bezirke 17 und 18 im Projekt "IKL - Interkulturelle Lernbetreuung", Volkshochschule Wien Ottakring, 1991-1992

+_ Leiter des "JUBIZ - Jugendbildungszentrum Wien", Volkshochschule Wien Ottakring, 1992-2004

+_ Leiter der "Beratungsstelle für Opfer und ZeugInnen von Rassismus", Verein ZARA Wien, 2004-2007

+_ Seit 06/2008: Koordinator der "Beratungsstelle COURAGE", PartnerInnen-, Familien und Sexualberatungsstelle Wien


Projekte im Schwerpunktbereich

+_ Zentralkoordinator des internationalen EU-Projekts "EUROPA 2000 - Partnerschaft für die Jugend", Österreich / Deutschland / Spanien / Schweden / Dänemark, Volkshochschule Wien Ottakring 1995-1997

+_ Projektleitung "Leben mit und in der Demokratie/Politische Bildungs für ausländische Jugendliche", gefördert vom BMUkA, Volkshochschule Wien Ottakring 1995-1996

+_ Projektleitung "Direction Europe", EU-Medienworkshop, Jugend für Europa, Wien-Bradford (UK), Volkshochschule Wien Ottakring 1998-1999

+_ Koordinator Projekt "MODAS - Modulares Ausbildungssystem für ausländische Jugendliche", gefördert vom ESF und AMS, Volkshochschule Ottakring/Zentrum f. Soziale Innovation, Volkshochschule Wien Ottakring Jänner 1998 - Juni 2000

+_ Projektleiter und Chefredakteur der Jugendzeitschrift "TOP ONE - von und für Jugendliche", Volkshochschule Wien Ottakring 1995-2003

+_ Marketing-Verantwortlicher der Volkshochschule Wien Ottakring, 2003-2004


Ehrenamtliches Engagement

+_ Seit 01.2014: Obmann "Es wird besser – Verein zur Förderung der Akzeptanz von lesbischen, schwulen, bisexuellen und transidenten Jugendlichen"

+_ Seit 01.2010: Koordinator DAS BÜNDNIS für Menschenrechte & Zivilcourage - gegen Diskriminierung & Extremismus

+_ Mitglied der Wiener Zuwanderungskommission, 06.2009 - 01.2010

+_ Obmann ENARA-Europeen Network Against Racism Austria, 11/2007-07/2008

+_ Kurator des Wiener Integrationsfonds, bis Herbst 2004

+_ Repräsentant der Wiener Integrationskonferenz, bis Herbst 2004

+_ Mitglied des Interkulturellen Beirats der AK-Wien, bis Ende 2004

+_ Freier Mitarbeiter der "Initiative Minderheiten Wien", seit 1998


Weiterbildung

+_ Forschungsstipendium des Österreichischen Auslandsstudentendienstes (10 Monate) in Salzburg und Wien, 1989-1990

+_ Lehrgang Psychologie, Volkshochschule Wien Ottakring, 1993

+_ International Visitor Programm of the US States Department of State, "Managing Diversity in a Multi-Ethnic Society", 2004


Veröffentlichungen

+_ "Meine Wurzeln sind Anderswo - Österreichische Identitäten", Hrsg. von Barbara Coudenhove-Kalergi, Czernin Verlag Wien, Wien 2001

+_ "Deutsch als Zweitsprache und berufliche Bildung", Hrsg. von Klaus-Börge Boeckmann, Thomas Fritz, Studienverlag Wien, Wien 1996

+_ "Geduld ist ein Tugend der Götter", STIMME von und für Minderheiten N° 36 / III 2000, Schwerpunkt: Benachteiligte Jugendliche

+_ "Trakl in fremden Sprachen", Otto Müller Verlag Salzburg, 1991

+_ "Aksam Vakti", 40 ausgewählte Gedichte von Georg Trakl, Übersetzt und Herausgegeben von H. Kayahan, BSF Verlag Istanbul 1989

Nebenberufliche Tätigkeiten:

+_ Literarischer Übersetzer (Deutsch-Türkisch/Türkisch-Deutsch), u.a. Georg Trakl, Ingeborg Bachmann, Anna Seghers, ...

+_ Lyrik, Prosa, Essay

+_ Freier Journalist (im Schwerpunktbereich)

Trackback URL:
http://hikmetkayahan.twoday.net/stories/5204041/modTrackback